Liebe Gäste!

Der Biergarten ist wieder geöffnet 
- allerdings Corona-bedingt unter strengen Auflagen:

  • Der Mindestabstand von 1,50 m zu fremden Personen muss jederzeit eingehalten werden. Das führt dazu, dass wir nur 50 % der Plätze anbieten können, auch wenn die harte "50 %-Vorschrift" für die Gastronomie mittlerweile weggefallen ist.
  • Es dürfen nur die Leute im Biergarten Platz nehmen, die einwilligen, ihre Kontaktdaten (Vor- und Nachnamen sowie Telefonnummer) zu hinterlassen, damit sie im Zweifelsfall (also z.B. bei einer nachgewiesenen Corona-Infektion am Nachbartisch) vom Gesundheitsamt kontaktiert werden können. Um diese Informationen so gezielt wie möglich zu erheben, werden Tischnummern und Zeitraum des Aufenthalts ebenfalls mit aufgeschrieben.
  • Kontakteinschränkungen gelten weiterhin und auch bei uns im Biergarten: es dürfen nur Gruppen bis maximal 10 Personen pro Tisch zusammensitzen (in einem Ausnahmefall mehr, nämlich dann, wenn diese Gruppe ausschließlich aus maximal zwei Hausständen besteht).

Wir haben unsere Tische also reduziert und durchnummeriert. Es gibt einen Empfang, wo ihr eure Kontaktdaten hinterlegt und dann den schönsten der noch freien Tische zugewiesen bekommt. Eure Daten verwalten wir so defensiv wie nur irgend möglich: analog auf Zetteln, die nach der vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist von 3 Wochen geschreddert werden. Wir erstellen keine Listen und werten die Daten in keinster Form aus.

Wer den Bedingungen nicht zustimmen möchte oder aufgrund der reduzierten Plätze keinen Tisch mehr bekommt, kann weiterhin unseren Außer-Haus-Verkauf nutzen. Wir bieten aus unserem Pavillon heraus

  • frisch gezapftes Bier im kompostierbaren PLA-Becher
  • Eis am Stiel
  • Kaffee
  • Kaltgetränke in der Flasche

an. Am Wochenende gibt es außerdem leckere Bratwürstchen oder Schinkengriller im Brötchen.

Passt gut auf euch auf und hoffentlich bis bald!